Entdeckungen im Alltag

Das Besondere im Alltag bemerken.

Unterwegs im Morgenlicht – Skulptur von Fritz Röll

26. Februar 2017 nach Karin Mühlenberg | Keine Kommentare

 

"Schreitendes Mädchen" Fritz Röll, 1932. Park Spandau Wilhelmstadt Berlin "Karin Mühlenberg"

„Schreitendes Mädchen“ von Fritz Röll, 1932. Park in Spandau Wilhelmstadt, Berlin.
(Zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken.)

 

Bildhauer "Schreitendes Mädchen" "Fritz Röll" Spandau Wilhelmstadt Berlin "Karin Mühlenberg"

„Schreitendes Mädchen“ von Fritz Röll, 1932. Park Spandau Wilhelmstadt, Berlin.
(Zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken.)

 

Seit 1932 läuft sie frei

 – Das Mädchen – zum Wasser hin

 Zeiten zogen vorbei

 Freiheit bleibt im Sinn.

"Schreitendes Mädchen" "Fritz Röll" 1932 Park Spandau Wilhemstadt Berlin "Karin Mühlenberg"

„Schreitendes Mädchen“ von Fritz Röll, 1932. Park in Spandau Wilhelmstadt, Berlin.
(Zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken.)



 

Katz und Maus

26. April 2016 nach Karin Mühlenberg | Keine Kommentare

Welch eine schöne Idee, eine künstlerische kleine Phantasie-Burg an die Sandkiste eines Kinderspielplatzes zu stellen. Kunst im öffentlichen Raum im Stresowpark in Spandau, die Feinde zu Freunden macht: Die Maus scheint sich bei der Katze geborgen zu fühlen, die wiederum wachsam auf Feinde zu achten scheint.

Katze Maus "Kunst im öffentlichen Raum" Spandau Stresowpoark Spielplatz Sand"

(zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken)

Oder hat die kindertaugliche Spiel-Skultur von Josef Meiser etwa eine andere Geschichte zu erzählen? Weshab wartet der Mauswächter so entspannt am Tor?

Katze Maus Sandburg Torwächter Sand Spielplatz "Kunst im öffentlichen Raum"

(zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken)

Die Ansichts des gesamten Ensembles:

katzeMausSpielkastenSkulturStresowpark

(zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken)

Vielleicht weiß jemand mehr darüber – oder sieht einfach weitere Geschichten?