Entdeckungen im Alltag

Das Besondere im Alltag bemerken.

Wurzelherz

7. Oktober 2014 von Karin Mühlenberg | Keine Kommentare

Immer wieder faszinierend – die Formsprache der Natur.

Berlin Schlachtensee Baum Wurzel Wasser Spiegelung

Da geht einem beim Anblick der Baumwurzel doch glatt das Herz über. Sie hat sich die Freiheit genommen, etwas von der Welt zu sehen, wollte aber doch im Zeichen der Zuneigung den Himmel mit der Erde verbinden und hat dafür den Uferrand integriert . Das Geheimnis der Wasserspiegelung ergänzt das Bild. Und nun entdeckt die Aufmerksamkeit der Betrachter weitere Zwischenwelten im Naturraum.

Verspielte Wolken – Aus der Reihe: Kunst am Himmel – mein Name ist Wolke

26. August 2014 von Karin Mühlenberg | Keine Kommentare

Mich erstaunt immer wieder, welche Farbnuancen die Natur hervorbringt. Und noch vielmehr, wie sie auch zusammenpassen statt sich zu „beißen“.

Wolken Berlin August Farben Himmel grün blau grau

Um diesen Moment des Spiels von Farben und Formen der Wolken mit Himmelslücke näher auf mich einwirken lassen zu können, nehme ich mir ein wenig Zeit. Längst sind sie in andere Muster übergegangen, doch ich bin noch immer von der Farbintensität beeindruckt. Die Baumblätter bilden einen angenehmen Rahmen. Und irgendwo zeigte sich ein Regenbogen.

Auf Adlers Schwingen. Neue Reihe: Kunst am Himmel – mein Name ist Wolke.

12. August 2014 von Karin Mühlenberg | Keine Kommentare

Ich werde nicht müde, die Wolken am Himmel zu beobachten. Die Farb-Nuancen und die stetig veränderliche Formen-Vielfalt ist geradezu atemberaubend. Und inspirierend. In ihrem Wandel, in ihrer Vielgestaltigkeit und Geselligkeit und so fort erscheinen Wolken zudem wie eine himmlische Metapher für das irdische Leben.

Ich sehe hierin einen großen Vogel mit kräftigen Schwingen angedeutet. Andere sehen möglicherweise etwas anderes. Was?

Vogelschwingen Wolkenform Berlin