Entdeckungen im Alltag

Das Besondere im Alltag bemerken.

Saisonale Kastanienblätter-Frisur

Baum, gesicht baum baumstumpf kobold berlin steglitz © karin mühlenberg

Seit 2015 tragen Baumstumpen Gesichter – Baumkobolde genannt. In Berlin-Steglitz begann die menschelnde Verwandlung von noch lebenden Baumresten durch Initiative eines Einzelnen. Sie sind mittlerweile auch in anderen Bezirken zu sehen und werden von weiteren Menschen gestaltet, um auf das Problem der vielen verlorenen Bäume im Stadtbild aufmerksam zu machen.  (Zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken.)


 

Ein Gesicht am Straßenrand

Blickt dich plötzlich  an.

Dort, wo einst ein Baum stand

Ist der Wandel dran.

 

Nun leben nur Baumreste

nach langer Wachstumszeit.

Blätter wachsen feste

Zeigen Lebendigkeit.

 

Nehmt uns nicht die Bäume,

pflanzt sie bitte nach.

Kunst zeigt hier das Beste

Hält das Bewusstsein wach.

Kommentare sind geschlossen.